Bewegung in der Vogelgruppe

Der ev. Simeonkindergarten bedankt sich!

Voller Freude haben die Kinder den neu gestalteten Gruppenraum, besonders das Spielpodest "in Beschlag" genommen! Jetzt können die 2- bis 5jährigen Kinder auch bei schlechtem Wetter im Gruppenraum klettern, steigen, rutschen , krabbeln, schwingen und mit allen Sinnen die verschiedenen Oberflächen erkunden. Die verschiedenen Nischen und Ebenen bieten aber auch Rückzugsräume, um sich einfach mal nur auszuruhen oder um das Geschehen im Gruppenraum zu beobachten. Das Spielpodest ist ein echter Mehrwert- für den gesamten integrativen Kindergarten insgesamt! Auch Kinder aus anderen Gruppen kommen gern zu Besuch, Eltern und Gäste staunen! Ein ganz herzliches Dankeschön von den Kindern und ErzieherInnen der Vogelgruppe des Simeonkindergartens gilt der Katarina Witt- Stiftung und all ihren Unterstützern!

Zurück

Weitere Artikel