Ein Dankesbrief der Helfer von Rati

Medizinische Versorgung

Deutsch-Russischer Integrationsverein Mönchengladbach
und Umgebung e .V.

(Träger der freien Jugendhilfe)

Hilfe für Rati

Sehr geehrte Damen und Herren
der Katarina Witt Stiftung gGmbH,

...heute geht es darum, dass wir Ihnen und der „Katarina Witt
Stiftung“ Dank sagen möchten. Unserem „georgischen Patienten“, „Rati Xmaladze“ geht es - Gott sei Dank - wieder gut. - Und das ist auch der Verdienst der „Katarina Witt Stiftung gGmbH“.

Sie und „Bild hilft e.V.- Ein Herz für Kinder“ waren die Ersten, die uns eine grosszügige finanzielle Zusage bei unsere Spendenaktion für Rati gegeben haben. Ihrer Stiftung haben wir es gleichfalls mit zu verdanken, dass unsere Aktion „Hilfe für Rati“, so schnell und mit einem solch guten Ergebnis zu Ende geführt werden konnte. Dieser Dank geht natürlich auch noch an die anderen beiden Spender, der „Franz-Beckenbauer-Stiftung“ und der AWD Stiftung Kinderhilfe. Diese vier Stiftungen haben uns mit ihrem Geld ermöglicht, in relativ kurzer Zeit, Rati nach Berlin holen zu können. Und dabei hat uns auch die Deutsche Botschaft in Tiflis sehr geholfen. Sie haben unbürokratisch und sehr schnell die Visa für Rati und dessen Mutter ausgestellt. - Der Rest, der Flug nach Berlin, mit einem Umsteiger in Prag, war Dank der Fluglinien nur noch ein Kinderspiel für Rati und seiner ihm begleitenden Mutter.
Dank des Könnens (aber auch der humanitären Hilfe) von Dr. Sinis und seinem Team, der Hilfe des Martin Luther Krankenhauses und der Paul Gerhard Diakonie, konnte Rati letztendlich in einer - in meinen Augen mehr als - spektakulären Operation geholfen werden.

Für diese zweite, entscheidende Operation hätten unsere finanziellen Mittel nicht mehr gereicht, aber wie gesagt, Dank der humanitären Hilfe(...) geht es Rati jetzt schon wieder so gut. Ich denke, alle an dieser Aktion beteiligten Personen und Institutionen haben gute und schnelle Arbeit geleistet, die Stiftungen waren uns mit ihren Finanzzusagen dabei eine sehr große Hilfe.

Unser Organisationsteam, bestehend aus Natia Gabechava (Berlin), Nasi Andguladze (Tiflis) und mir,(...) wir können Ihnen nur mit
Worten für Ihre grosszügige geleistete Hilfe danken. Den Dank von Rati, von seiner Mutter und der Familie, werden wir Ihnen vielleicht, besser gesagt, wahrscheinlich später nachreichen können. Momentan lebt die Mutter sicherlich noch in einem Traum, in einem Traum, deren Wirklichkeit und Wahrwerdung sie sich niemals hätte so vorstellen können.

Im Namen von Natia Gabechava, Nasi Andguladze, von Rati, seiner Familie und
von seinen Freunden…
Ihr …. Rainer Ossig

Zurück

Weitere Artikel