Unterstützung für die integrativen Gruppen beim TV Schiefbahn 1899 e. V.

Sportförderung

Durch eine großzügige Spende unterstützte die Katarina-Witt-Stiftung die Rollstuhlsportgruppe des TV Schiefbahn und ermöglichte den Kauf von 5 neuen Sportrollstühlen und die Anschaffung eines zugehörigen Materialcontainers. Dafür sagt der TV Schiefbahn unseren Spendern HERZLICHEN DANK!

Durch die Neuanschaffung der Rollstühle konnte die Zahl der Kinder, die an dieser besonderen Sportart teilnehmen können, noch einmal erweitert werden. Die Kinder sind mit sehr viel Spaß bei der Sache – ob behindert oder nicht behindert. Kindern, die bereits im Rollstuhl sitzen, wird die Möglichkeit gegeben, diesen Sport auszuüben, Kinder ohne Behinderung lernen die Schwierigkeiten eines Rollstuhlfahrers kennen. Damit wird während des gemeinsamen Sports das Verständnis untereinander und das selbstverständliche Miteinander gefördert

Zurück

Weitere Artikel