Schaukel für das Haus am Paschberg

Das Haus am Paschberg – ein Landheim für behinderte Kinder. Davor: ein schöner Spielplatz – aber nicht ein einziges Gerät für Kinder mit Behinderung? Das kann nicht sein! Haben sich die Freunde vom US-Car Stammtisch Bremen gedacht und erst einmal beim Sommerfest gesammelt. Damit der Spielplatz auch wirklich gut genutzt werden kann, fehlt vor allem erst einmal eines: ein passendes schönes Gerät, das den Kindern Freude macht. Die US-Car-Fans hatten eine schöne Idee: eine Nestschaukel. Die Stiftung hat bei der Anschaffung helfen können und das ,Haus am Paschberg‘ eine kleine neue Attraktion!
Danke allen unseren Spendern!

Mehr zum Haus am Paschberg: www.hausampaschberg.de

Mehr US-Car Stammtisch Bremen: www.yeswecar.de


Nestschaukel

Haus am Paschberg

Unterstützung für Kinder mit Behinderung in Sri Lanka

Seit Anfang 2010 unterstützt die Katarina Witt Stiftung das Projekt „Versorgung von behinderten Menschen mit Rollstühlen in Sri Lanka“ der Johanniter Auslandshilfe.

Dank der Förderung erhalten zunächst 25 Kinder mit schweren Behinderungen qualitativ hochwertige und sehr robuste Rollstühle. Die Rollstühle erhöhen nicht nur die Mobilität der Kinder in erheblichem Maße, sondern können durch eine optimierte Sitzhaltung auch Folgeschäden verhindern, die teilweise sogar zum Tod führen könnten. Ein großer Teil der Kinder wird in die Lage versetzt, in die Schule zu gehen und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Ihr Selbstbewusstsein und ihre Lebensfreude werden erheblich gestärkt.

Die Kinder, die im Rahmen des Projektes unterstützt werden, sind zwischen einem und 18 Jahren alt und kommen aus sehr armen Familien. Sie werden von einem ausgebildeten Physiotherapeuten ausgewählt, der auch die benötigen Rollstühle verschreibt und die Familien in deren Handhabung einführt.

In dem Inselstaat leben zwischen 1,6 und 2 Millionen Menschen mit Behinderung, unter ihnen viele Kinder und Jugendliche. Allein in den ehemaligen Kriegsgebieten im Norden des Landes warten zwischen 15.000 und 20.000 Kinder, Männer und Frauen auf eine orthopädische Versorgung.

Menschen mit Behinderung in Sri Lanka haben kaum Zugang zu Bildung, Arbeit, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Häufig sind sie nicht einmal in der Lage, ihr Haus zu verlassen.

Weitere Informationen

Dank der Haiti Aktion mit “Ein Herz für Kinder” an die Stiftung!

dank-ehfk-haiti

Jugendfussballer helfen Kindern in Haiti

Vor den Toren Hamburgs liegt Holm. Seit 100 Jahren bewegt die Holmer der TSV. Zum Jubiläum gabs die gute Idee: gemeinsam können wir noch mehr bewegen, im Jugendfußball für die Kinder in Haiti zu sammeln, damit auch die zu “kleinen Sportlern” werden können.

Die Fußballkids und ihre Eltern, das Jugendtrainerteam, die Supersenioren (Ü60), Schiedsrichter und die Baseballabteilung – alle haben an einem Strang gezogen. Jetzt können Fußball-Jugendobmann Hartmut Kieselbach, Vorsitzender Peter Looks und Jugendwart Stefan Jabs das stolze Ergebnis verkünden: 1000 Euro gehen als Spende in die Haiti Hilfe der Katarina Witt Stiftung.

Vielen Dank den großen und kleinen Engagierten!

Organisatoren vom TSV Holm mit dem Spendenscheck

Organisatoren vom TSV Holm mit dem Spendenscheck


© Katarina Witt-Stiftung gGmbH 2010