Förderung des Sports und der Mobilität von Behinderten

Kinder mit Behinderungen haben oft viel zu wenig Möglichkeiten, ihre sportliche Begabung zu entfalten. Die Katarina Witt-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei der Aufbauarbeit zu helfen. Sportbegeisterte Kinder und Jugendliche sollen mit Hilfe der Stiftung ihr Potenzial ausschöpfen können. So wollen wir gemeinsam mit vielen Spendern und Spenderinnen mithelfen, dass sie selbstbewusst und erfolgreich durchs Leben gehen können.

MOBI-Cup in Flensburg

Gerade haben wir Fotos bekommen: Menschen mit und ohne Handycap sind beim MOBI-Cup in Flensburg willkommen. Ein Event, der von der Katarina Witt Stiftung unterstützt wurde.

Weiterlesen …

Bertlicher Bulldogs sichern sich 2013 Platz eins beim größten deutschen Turnier

Jürgen Jordan, seit 23 Jahren ehrenamtlich tätig und mit der Verdienstmedaille von Hannelore Kraft ausgezeichnet und seine Kollegin reichten einen Projektantrag ein. Die Katarina Witt Stiftung finanzierte neue Sportrollis. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten wie das Foto zeigt.

Weiterlesen …

Der LVKM bedankt sich bei uns für die Förderung durch die Katarina Witt-Stiftung

Der LVKM Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Schleswig-Holstein e.v. bedankt sich bei uns für die Förderung durch die Katarina Witt-Stiftung. Der Verband konnte in diesem Jahr ein Seminar für Familien durchführen, die mit Kindern mit einer Behinderung leben. Etwa 20 Familien erhielten während der 8 Seminartage Tipps zum Umgang mit Stress, sie lernten Unterstützungssysteme kennen und nahmen an Workshops und Gesprächskreisen teil. Dazu gab es ein entspannendes Rahmenprogramm.

Weiterlesen …

Nette Bildergeschichte von Stolpersteinchen

Nur dank Ihrer Mithilfe bekommen wir so nette Post. Danke an alle Spenderinnen und Spender! Diese tolle Bilderstory hat uns der Förderverein der Landesschule für Körperbehinderte Neubrandenburg als Dankeschön für die Unterstützung zur Anschaffung eines Trampolins für seinen Kindergarten Stolpersteinchen gebastelt.

Weiterlesen …

Dance Days Berlin 2013

Angela Beyer von Mitmensch e.V. schickt uns tolle Fotos von den Dance Days Berlin 2013. Das Rollstuhltanzfestival konnte in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt werden. Die Katarina Witt-Stiftung hat es in diesem Jahr finanziell unterstützt. Weitere Unterstützer waren: die Stiftung Deutsche Klassenlotterie, die Stiftung Paritäter Berlin, die Franz-Neumann-Stiftung, die Heidehof-Stiftung und die BHH VBU Krankenkasse. 

Weiterlesen …

5 Tage - 5 Sportarten für Kids mit Handicap

Die Bayerische Sportjugend Kreis Traunstein - sie will benachteiligten, behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern und Jugendlichen aus Kinderheimen verschiedene Sportarten vorstellen. Die AKtion 5 Tage - 5 Sportarten - von den Spenderinnen und Spendern der Katarina Witt-Stiftung mit ermöglicht. Die tolle Sache wird organisiert von und mit verschiedenen Vereinen und deren Mitglieder der Region Oberbayern.

Weiterlesen …

Rollis für Oldenburg

Insgesamt 10 neue Sportrollis konnte die Katarina Witt Stiftung der Schule am Borchersweg in Oldenburg zu Beginn des Jahres 2013 finanzieren. Der Direktor der Förderschule, Stefan Völkel, bedankt sich mit einem netten Foto, dass die stolzen und glückliche Rollstuhlbasketballer beim Einlauf mit den neuen Rollis zeigt.

Weiterlesen …

Eine tolle Spende aus dem Schullauf: Danke!

Auch in diesem Jahr hat das Gymnasium Alsdorf wieder einen Sponsorenlauf durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben viele Kilometer hinter sich gebracht und konnten am Ende eine Spende von fast 2000 Euro an die Katarina Witt-Stiftung überweisen. Wir und auch die Kinder und Jugendlichen mit einer Behinderung, die wir mit dem Betrag auch in diesem Jahr wieder unterstützen können, bedanken uns herzlich bei allen Organisatoren und Beteiligten für diese tolle Aktion!

Weiterlesen …

Mit der Stiftung hoch hinaus: Kinder mit dem CHARGE- Syndrom

Charge-Kinder haben Einschränkungen gleichzeitig in vielen Bereichen...beim Sehen, Hören, den Gesichtsnerven, in der Entwicklung...Mit solchen Symptomen einen Berg besteigen? Das ist eine ganz besondere Herausforderung! Gefördert von den Spenderinnen und Spendern der Katarina Witt-Stiftung wurde es wahr: organsisiert von Charge-Syndrom e.V. fand eine Kletterchallenge bei Oberwesel statt.

Weiterlesen …

"Inwendig warm" - Die Große Tour...

... für Familien mit Kindern, die eine Behinderung haben!

Von der Katarina Witt-Stiftung unterstützt - und bis September 2013 durchs ganze Land: "Inwendig warm" ist die Wanderaktion für Familien, die sich um ihre Kinder mit Behinderung kümmern. Überall im Land brauchen sie Unterstützung und Aufmerksamkeit.

Weiterlesen …