Über die Katarina Witt-Stiftung

Wir freuen uns über eine direkte Spende von Ihnen. Es gibt aber auch zahlreiche andere Möglichkeiten, unsere Ziele zu unterstützen. Hier erfahren Sie mehr...

Weiterlesen

Wer bei der Katarina Witt Stitftung einen Antrag für Hilfe oder eine Projektförderung stellen möchte, sollte bitte einige Anforderungen beachten, die im folgenden genauer beschrieben werden.

Weiterlesen

Die Organisation besteht aus einem sehr kleinen Team, bestehend aus einer geschäftsführenden Mitarbeiterin und dem ehrenamtlich tätigen Stiftungsrat, das unbürokratisch und ohne große Entscheidungswege agieren kann...

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über den Stiftungszweck

Weiterlesen 

Erfahren Sie mehr über Katarina Witt

Weiterlesen

Stiftungsrat der Katarina Witt-Stiftung

Der Stiftungsrat tagt in regelmässigen Abständen und entscheidet über die vorliegenden, den Stiftungszwecken entsprechenden Förderprojekte. Ihm gehören an:

Katarina Witt
Jens Genge
Tobias Geissner

Mittelverwendung

Die Katarina Witt Stiftung gemeinnützige GmbH ist wegen der Förderung der Jugendhilfe und des Sports nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamt für Körperschaften I Berlin, St-Nr. 27/613/03886 vom 07.08.2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2016 nach § 5 Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Die Katarina Witt Stiftung tut alles, um einen möglichst hohen Anteil der Spendengelder direkt in Förderprojekte fließen zu lassen. Jedoch gibt es in jeder Organisation Kosten, die bezahlt werden müssen. Dazu gehören Kosten für das gesetzliche vorgeschriebene Belegwesen (Buchhaltung, Jahresabschluss durch einen qualifizierten Steuerberater), Kosten für die Büromiete, das Telefon, Sekretariatsarbeiten, den Versand der Spendenaufrufe und Belege (Briefpapier, Druckkosten, Porto). Dafür bitten wir an dieser Stelle für Ihr Verständnis. Mittelverwendung im Jahr 2015:

Katarina Witt gibt wiederholt den Startschuss für den JP Morgan Lauf 2016

15.06.2016

Katarina Witt bringt die Sonne und viel gute Laune und Ansporn für die fast 70.000 Läufer mit! Der Benefizlauf 2016 von JP Morgan und der Deutsche Sporthilfe wurde wieder ein großer Erfolg. Vom Erlös von 245.500 € für den Behindertensport erhält die Katarina Witt- Stiftung auch einen Teilbetrag, unser Dank geht an Frau Blessing von JP Morgan und Dr. Michael Illgner von der DSH und besonders an alle Laufteilnehmer, Organisatoren und Helfer!

Weiterlesen...

Ein großartiges Rennen!

17.06.2015

Der Frankfurter J.P. Morgan Corporate Challenge schreibt eine Erfolgsgeschichte. 1993 waren es gerade mal 557 Mitarbeiter aus 57 Unternehmen, die zum Ruhm ihrer Firma am Römerberg auf der 5,6-Kilometer-Runde starteten. Der inzwischen weltweit größte Firmenlauf hat am 17.06.2015 erneut mehr als 70.000 Läufer nach Frankfurt gebracht. Es sind Unternehmen aus 428 deutschen Städten angereist. Doppelolympiasiegerin und Stifterin Katarina Witt hat nun schon im 4. Jahr den Startschuss gegeben, in...

Weiterlesen...

Ein Abend mit Katarina Witt

13.03.2015

In einer exklusiven Veranstaltungsreihe präsentiert der Hoteldirektor Olaf Seibicke im Hotel Lindenhof illustre Gäste. Er moderierte das ungezwungene Gespräch mit Katarina Witt in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Neben den Rückblicken auf ihre sportliche Karriere kamen beide natürlich auch auf die Katarina- Witt- Stiftung zu sprechen; spontan wurde daraufhin eine großzügige Summe gespendet, die dem BSV Gotha 1991 e.V. zugute kommen konnte. Vielen Dank an das Publikum, den Lions- Club Gotha,...

Weiterlesen...

Hirschhausens Quiz des Menschen

09.10.2014

Nach dem Teilsieg in der ersten Sendung war nun leider nur der Dritte Platz drin.Beim "Hirschhausen Quiz" Finale konnten Katarina Witt und Thomas Heinze aber immerhin gemeinsam 10.000 Euro für einen guten Zweck gewinnen.Die Gewinnsumme konnten sich die jeweiligen Teams teilen und Thomas Heinze war so großzügig und hat seine Hälfte ebenfalls der Katarina-Witt-Stiftung gespendet.Vielen lieben Dank!

Weiterlesen...

22. J.P. Morgan- Firmenlauf

11.06.2014

In Frankfurt am Main gab Katarina nun schon zum 3. Mal in Folge den Startschuss für den mittlerweile weltgrößten Firmenlauf mitten durch die City. 71 735 Läuferinnen und Läufer, nahmen für ihre Unternehmen die Beine in die Hand und laufen- sicher auch, um die Volksfeststimmung im Ziel zu genießen- aber vor allen Dingen für einen guten Zweck, für Projekte für junge Behindertensportler. Es kamen 258.500 Euro zusammen und damit können wirklich viele Sportler im kommenden Jahr unterstützt werden....

Weiterlesen...