Über die Katarina Witt-Stiftung

Wir freuen uns über eine direkte Spende von Ihnen. Es gibt aber auch zahlreiche andere Möglichkeiten, unsere Ziele zu unterstützen. Hier erfahren Sie mehr...

Weiterlesen

Wer bei der Katarina Witt Stitftung einen Antrag für Hilfe oder eine Projektförderung stellen möchte, sollte bitte einige Anforderungen beachten, die im folgenden genauer beschrieben werden.

Weiterlesen

Die Organisation besteht aus einem sehr kleinen Team, bestehend aus einer geschäftsführenden Mitarbeiterin und dem ehrenamtlich tätigen Stiftungsrat, das unbürokratisch und ohne große Entscheidungswege agieren kann...

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über den Stiftungszweck

Weiterlesen 

Erfahren Sie mehr über Katarina Witt

Weiterlesen

Stiftungsrat der Katarina Witt-Stiftung

Der Stiftungsrat tagt in regelmässigen Abständen und entscheidet über die vorliegenden, den Stiftungszwecken entsprechenden Förderprojekte. Ihm gehören an:

Katarina Witt
Jens Genge
Tobias Geissner

Mittelverwendung

Die Katarina Witt Stiftung gemeinnützige GmbH ist wegen der Förderung der Jugendhilfe und des Sports nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamt für Körperschaften I Berlin, St-Nr. 27/613/03886 vom 07.08.2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2016 nach § 5 Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Die Katarina Witt Stiftung tut alles, um einen möglichst hohen Anteil der Spendengelder direkt in Förderprojekte fließen zu lassen. Jedoch gibt es in jeder Organisation Kosten, die bezahlt werden müssen. Dazu gehören Kosten für das gesetzliche vorgeschriebene Belegwesen (Buchhaltung, Jahresabschluss durch einen qualifizierten Steuerberater), Kosten für die Büromiete, das Telefon, Sekretariatsarbeiten, den Versand der Spendenaufrufe und Belege (Briefpapier, Druckkosten, Porto). Dafür bitten wir an dieser Stelle für Ihr Verständnis. Mittelverwendung im Jahr 2015:

Limitierter Druck von Romero Britto wird für die Stiftung versteigert

26.04.2012

Lebensfreude und Vitalität - das sind die Leitmotive in den kubistischen Malereien von Romero Britto. Den ansteckenden Optimismus, den seine Pop-Art-Werke versprühen, können Sie sich jetzt nach Hause holen. Denn wir versteigern einen limitierten Druck von Romero Britto. "Princess on Ice" heißt das Bild, bei dem die zweifache Olympiasiegerin Katarina Witt als Inspiration für den Künstler diente. Natürlich ist das limitierte Stück von Britto signiert.Die Versteigerung startet am 27.04.2012 um 10...

Weiterlesen...

Presseberichte zur White Night for Charity

13.01.2012

Das sagte die Presse über die White Night for Charity 2011.

Weiterlesen...

WHITE NIGHT FOR CHARITY am 02.12.2011 in Rust

03.01.2012

Die Katarina Witt Stiftung gibt es nun 6 Jahre und erstmalig haben wir zu einer gemeinsamen Benefizveranstaltung in den Europa-Park eingeladen. Der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder Werner Kimmig sowie die Familie Mack und Katarina Witt persönlich begrüßten zahlreiche Gäste zu einem festlichen Rahmen und führte auch gemeinsam mit Cherno Jobatey, einem guten Freund der Stiftung durch den Abend. Es wurde eine gelungene Mischung aus faszinierender Bühnenakrobatik ,...

Weiterlesen...

18.11.2011 HERMES EAGLES PRÄSIDENTEN GOLF CUP IN FARO - PORTUGAL

02.01.2012

Für zwei volle Golf Tourniertage und 2 unvergessene Abende treffen sich Mitglieder des EAGLES Clubs, Sponsoren und Gäste im Robinson Club "Quintina da Ria". Golf spielen und dabei hilfebedürftige Menschen unterstützen – mit diesem Gedanken fing beim EAGLES Club alles 1993 an. Und nun bin ich das allererste Mal mit dabei und weiß es werden hoffentlich noch viele folgen.Großartige ehemalige Leistungssportler wie Franz Beckenbauer, Rosi Mittermaier, Christian Neureuther, Lars Riedel...

Weiterlesen...

Höffner hilft mit großzügigem Spendenscheck

28.11.2011

Katarina Witt konnte am Samstag Nachmittag vor dem ersten Advent einen großen Spendenscheck vom Möbelhaus Höffner München in Empfang nehmen. Der Betrag kam aus dem Sonderverkauf einer eigens zusammengestellten Christbaumdekoration und einer von Höffner ausgerichteten Tombola zugunsten der Katarina Witt-Stiftung zusammen.Den Scheck bekam Katarina aber erst ausgehändigt, nachdem sie jungen Eismäusen eine kleine Eislaufstunde im Höffner-Eispalazzo gegeben hatte und kräftig Autogramme schrieb.

Weiterlesen...