Hippotherapie für Jessica

17.03.2014 Sportförderung

Jessica leidet am Angelman-Syndrom. Die Stiftung finanziert ihr eine Hippotherapie, denn Jessica kann durch das Reiten besser laufen und sitzen, hat weniger epileptische Anfälle und ist auch weniger aggressiv. Jessicas Mutter hat uns das Foto geschickt, auf dem wir Jessica mit ihrem Bruder sehen.

Zurück