Lars möchte trotz seiner Behinderung Rad fahren

06.05.2014 Sportförderung

Der 6-jährige Lars wurde mit einem Gendefekt geboren. Er kann nicht sprechen, die Hände nur eingeschränkt benutzen und nur auf den Zehenspitzen laufen. Lars lebt in einer sozialpädagogischen Einrichtung mit drei anderen Kindern und ist dort gut integriert. Um so verständlicher ist es, dass auch er Rad fahren und mit dabei sein möchte. Das Evangelische Kinderheim in Herne stellte bei der Stiftung einen Antrag auf Übernahme der Kosten für ein spezielles Therapierad für den kleinen Lars. Und hier fährt er schon. Liebe Spender, vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zurück