22. J.P. Morgan- Firmenlauf

11.06.2014 Organisation

In Frankfurt am Main gab Katarina nun schon zum 3. Mal in Folge den Startschuss für den mittlerweile weltgrößten Firmenlauf mitten durch die City. 71 735 Läuferinnen und Läufer, nahmen für ihre Unternehmen die Beine in die Hand und laufen- sicher auch, um die Volksfeststimmung im Ziel zu genießen- aber vor allen Dingen für einen guten Zweck, für Projekte für junge Behindertensportler.

Es kamen 258.500 Euro zusammen und damit können wirklich viele Sportler im kommenden Jahr unterstützt werden. Auch die Katarina- Witt- Stiftung kann mit einem Teil dieses Schecks weiterhin Kinder und Jugendliche mit körperlicher Behinderung fördern.

Zurück