An der Albatros Schule wird Sport groß geschrieben!

10.10.2018 Sportförderung

Im April 2017 konnte für die Kinder mit Behinderungen an der Albatros Schule Bielefeld  ein neues Trampolin für die Albatros Schule angeschafft werden.

Das Trampolin ist seit dem sehr häufig im Einsatz und wird von fast allen Kindern der Schule im Sportunterricht genutzt.

Für die Wahrnehmung und das Körpergefühl der schwer mehrfachbehinderten Kinder in unserer Schule ist es ein unverzichtbares Trainingsgerät, wobei der Spaß auf dem Trampolin natürlich auch nicht zu kurz kommt.

Der Förderverein möchte im Namen der Kinder auf diesem Wege nochmals ganz herzlich danken. Denn nur mit Ihrer Hilfe war diese tolle Anschaffung möglich.

Die Katarina Witt- Stiftung hilft weiterhin vielen Fördervereinen im Reitsport, wie zum Beispiel auch bei der Förderung des therapeutischen Reitens an der Albatros Schule.

Beim therapeutischen Reiten macht man sich das Medium Pferd zu Nutze und regt mit ihm die verschiedenen Sinne an. Die konkrete körperliche Arbeit, also Körperübungen, die auf dem Pferd stattfinden, beeinflussen das Gleichgewicht positiv, die Körperspannung und die Aufrichtung. Dies geschieht bereits durch die natürliche Bewegung des Pferdes, allein das Getragen werden führt zur Verbesserung der Körperkontrolle.
Aber nicht nur die Förderung der körperlichen Entwicklung steht im Fokus, sondern ebenso die Verbesserung der Selbstwahrnehmung. Der Umgang mit den großen Tieren führt zu einem gesteigerten Selbstwertgefühl und zu mehr Selbstvertrauen. Das wiederum überträgt sich in vielen Fällen auf den Alltag: Gerade Kinder und Jugendliche mit Behinderung trauen sich mehr zu und lernen, ungewohnte oder einschüchternde Situationen zu meistern.
Damit erreicht man die Verbesserung von Sozialverhalten, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl, den Aufbau und Verbesserung von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, die Verbesserung von Konzentrationsdauer und -intensität und der Ausdauer. Außerdem ist der Abbau von Ängsten und von Aggressionen zu verzeichnen, sowie auch der Abbau von Verhaltensstörungen. Es werden Freundschaften gegründet und die Kinder erleben Freude und schaffen sich selbst wunderbare Erfolgserlebnisse.
Das therapeutische Reiten eröffnet also zahlreiche Möglichkeiten, die Entwicklung des Einzelnen positiv zu beeinflussen. Herzlichen Dank an Sie, liebe Spender für diese Therapiemöglichkeit!


Zurück