Ausstattung in der Integrations- Kita Tabaluga

13.09.2018 Sportförderung

Das Mobiliar in den vier Kitagruppen der Integrativen Kindertagesstätte Tabaluga in Hainburg musste ersetzt werden. In der Einrichtung, die der Verein der Behindertenhilfe seit 40 Jahren betreibt, werden 80 Kinder im Alter von eins bis sechs Jahren betreut. Davon haben 24 Kinder eine geistige, körperliche, seelische und/oder mehrfache Behinderung. Neben den vier Kitagruppen gibt es seit 2016 zwei integrative Krippengruppen.

Dabei sollte den veränderten Anforderungen an den Kita- Alltag, sowie wichtige pädagogischen Erkenntnissen Rechnung getragen werden. Im Vorschulalter nehmen Kinder die Welt sehr stark über ihren Körper und ihre Sinne wahr. Hierfür brauchen sie eine sinnliche Umgebung, die mit allem ausgestattet ist, was ihre Neugierde anregt, ihrem Bewegungsdrang Möglichkeiten des Ausdrucks gibt und in denen sie ihre Geschicklichkeit in verschieden Bereichen ausprobieren und entwickeln können.Wichtig ist, dass alle Kinder der Kita ihrem Entwicklungsstand entsprechende Rahmenbedingungen vorfinden, die vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten eröffnen und das Entdeckertum anregen.

Das Konzept der Spezialmöblierung unterstützt die kindliche Neugierde beim Erkunden der Umwelt im Raum oder beim Verweilen an den interessanten Rückzugsorten. Immer wieder müssen die Kinder erfinderisch sein, um den Raum für sich einzunehmen – ob allein oder in kleinen Gruppen. Podeste, Trapezschränke, Kuschelhöhlen, Winkel- und Eckschränke eröffnen den Kindern ein wahres Bewegungsparadies, das eine Vielfalt von Wahrnehmungserfahrungen ermöglicht.

Kinder, Mitarbeiter/innen und Eltern sind begeistert von den Möbeln. 
Es sind so freundliche, helle Farben. Die Kitagruppen haben nun vielfältige Möglichkeiten, mit verschiedensten Kleingruppen zu arbeiten, spielen, Angebote zur Verfügung zu stellen. Es ist wirklich toll geworden!


Die Katarina Witt Stiftung unterstützte die die Ausstattung einer der vier Integrationsgruppen, damit Kinder mit und ohne Behinderung ihren Bewegungsdrang ausleben und entfalten können. Schließlich ist Bewegung ein Motor des Lernens und ein großer Schwerpunkt in dieser Kindertagesstätte. Gemeinsam mehr bewegen, hier haben wir das erneut geschafft.

Die Kita Tabaluga sagt vielen Dank für die finanzielle Unterstützung. Diese Hilfe kommt den Kindern täglich zu Gute!

Fotos Kita Tabaluga

Zurück