Eine neue Chance- ein Basketball- Rollstuhl für Salieh

10.12.2018 Sportförderung

Salieh wurde in Syrien durch eine Granate sehr schwer verletzt und ist hoch querschnittsgelähmt. Er  wurde als junger Flüchtling in Deutschland aufgenommen und medizinisch versorgt.

Jetzt trainiert in einer der beiden Mannschaften des Rollstuhlbasketballvereins RC Heidelberg. Integration wird hier groß geschrieben und im regelmäßigen Training zur Selbstverständlichkeit. Da die Schwere der körperlichen Behinderung einen Spezialrollstuhl erforderte, stellte der Verein einen Förderantrag zur Bezuschussung für die Kosten. 

Dank Ihrer Hilfe, werte Spender der Katarina Witt- Stiftung, konnte die Anschaffung des Sportrollstuhls für den Verein ermöglicht werden.

Salieh sendet Ihnen seinen besten Dank für die Chance, die er jetzt hat, sich trotz seiner Behinderungen beim Rollstuhlbasketball optimal zu entwickeln und in der Gemeinschaft im Sportverein zu trainieren.

Zurück