Ausstattung für Para- Eishockey in Berlin

Para- Eishockey ist ein spannender Sport, die Spieler sind dabei auf Schlitten festgeschnallt, darunter sind zwei hauchdünne Kufen, zur Beschleunigung und zum Schießen nutzen die Kontrahenten zwei kurze Schläger, die am Ende mit Spikes besetzt sind. Gespielt wird dreimal 15 Minuten, die Regeln sind mit dem klassischen Eishockey identisch. „Im Schlitten sind alle gleich, egal ob...

Weiterlesen...

An der Albatros Schule wird Sport groß geschrieben!

Im April 2017 konnte für die Kinder mit Behinderungen an der Albatros Schule Bielefeld  ein neues Trampolin für die Albatros Schule angeschafft werden. Das Trampolin ist seit dem sehr häufig im...

Weiterlesen...

Ein Unfall soll nicht die Zukunft eines Jugendlichen zerstören!

Allàn Imada ist ein junger Student, der in Folge eines Verkehrsunfalls während seines Studiums querschnittsgelähmt ist. Um sein Studium an der Universität Stuttgart weitestgehend selbstständig...

Weiterlesen...

Ausstattung in der Integrations- Kita Tabaluga

Das Mobiliar in den vier Kitagruppen der Integrativen Kindertagesstätte Tabaluga in Hainburg musste ersetzt werden. In der Einrichtung, die der Verein der Behindertenhilfe seit 40 Jahren betreibt,...

Weiterlesen...

So fördert die Katarina Witt-Stiftung

Sportförderung

Kinder mit Behinderungen haben oft viel zu wenig Möglichkeiten, ihre sportliche Begabung zu entfalten. Die Katarina Witt-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei der Aufbauarbeit zu helfen.

Projekte anschauen

Medizinische Versorgung

Der medizinische Standard liegt in großen Teilen der Welt weit hinter dem in Deutschland. Ohne Hilfe haben viele Kinder mit Behinderungen keine Chance auf körperliche Mobilität, weil ihnen der Zugang zu medizinischer und therapeutischer Versorgung fehlt.

Projekte anschauen

Katastrophenhilfe

Eine Naturkatastrophe verändert auf einen Schlag das Leben der Betroffenen. Im Falle eines Erdbebens oder Tsunamis beispielsweise kann jede Stunde Leben retten.

Projekte anschauen

Bitte spenden Sie

Wir wollen möglichst vielen Kindern sofort helfen. Ich bitte Sie von Herzen, unsere Arbeit zu unterstützen und zu spenden. Jeder Tag und jeder Euro zählt. Ihre Spende macht den Unterschied zwischen Isolation und Integration, zwischen Hoffungslosigkeit und Zukunftschance.

Spendenkonto

 

Katarina Witt Stiftung gemeinnützige GmbH
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE64251205100008496001
BIC: BFSWDE33HAN

 

Katarina Witt über die Stiftung

„All die Jahre, in denen ich sportliche Erfolge feiern durfte, war ich kerngesund. Ich habe oft darüber nachgedacht, wie ich etwas von meinem Glück abgeben könnte, vor allem an Kinder, denen es nicht so gut geht. Mit meiner Stiftung möchte ich diejenigen, die körperlich behindert sind – sei es durch einen Unfall, durch eine Naturkatastrophe oder aus anderen Gründen – Mut machen und konkret helfen. Diesen, nicht vom Glück Begünstigten, möchte ich mit Hilfe meiner Stiftung so viel Mobilität und dadurch Selbstständigkeit und Lebensfreude wie möglich schenken und ihren schweren Alltag etwas erleichtern.“          KATARINA WITT

Mit Ihrer Hilfe konnten wir über
303
Projekte unterstützen

So arbeiten wir

Die Katarina Witt-Stiftung besteht aus einem sehr kleinen Team. Das Gros der Tätigkeiten wird ehrenamtlich erbracht. Somit kann die Stiftung einerseits schnell und unbürokratisch reagieren und andererseits zusichern, dass Ihre Spenden in guten Händen sind.

Unbürokratisch und direkt, in Deutschland und international

Wenn einem Projektantrag stattgegeben wurde, schließen wir mit dem Antragsteller eine ausführliche Projektvereinbarung. In dieser Vereinbarung sind alle Einzelheiten zum Projekt geregelt. Dann können die Fördermittel überwiesen werden. 

Im Falle von Katastrophen, die eine sofortige Hilfe für die Opfer erfordern, kooperieren wir mit verschiedenen gemeinnützige Organisationen, die erfahren und direkt vor Ort tätig sind und beteiligen finanziell uns an deren Hilfeleistungen. Denn gemeinsam geht vieles leichter. Die Katarina Witt-Stiftung sorgt dafür, dass Spenden dort ankommen, wo sie dringend benötigt werden.
Das Netz unserer Partner-Organisationen arbeitet in Deutschland und international. Dadurch erfahren wir schnell auf direktem Weg, wo Hilfe dringend notwendig ist. Das Deutsche Rote KreuzEin Herz für Kinder, die Johanniter-Unfallhilfe, die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V. sind nur einige Beispiele von Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten.

Mittelverwendung 2015

Wer bei der Katarina Witt Stitftung einen Antrag für Hilfe oder eine Projektförderung stellen möchte, sollte bitte einige Anforderungen beachten, die im folgenden genauer beschrieben werden.

Weiterlesen...

Wir freuen uns über eine direkte Spende von Ihnen. Es gibt aber auch zahlreiche andere Möglichkeiten, unsere Ziele zu unterstützen. Hier erfahren Sie mehr...

Weiterlesen

Förderer





Eine Auswahl unserer Projektpartner